Schöne Krüge

Krüge – weißt Du, was Krüge sind? – , Menschen schwebend oder in Unterhaltung, Vögel, Birnen, Orangen in Körben, ein Frühlingsstrauß, eine Landschaft am Abend: sind es nicht Dinge, die gemalt werden müssen? […] Alle Figuren und Gefäße suchen im Bild einen Rhythmus, eine Melodie, die zu uns herüberklingen möchte. Belastet sie nicht mit zu …

Weiterlesen …Schöne Krüge

Lindauer Bilderbogen

Fritz Griebels Talent als Graphiker und Illustrator sorgte für eine Zusammenarbeit mit dem Kinderbuchautor Friedrich Böer (1904–1987). Böer, der in den 1930er-Jahren die vom Bauhaus angewandte Technik der Fotocollage erstmalig im Kinderbuch verwendete, war 1948 auch Herausgeber der Lindauer Bilderbogen für die er namhafte Illustratoren gewann. Sie erschienen in drei Folgen; die ersten beiden beinhalteten …

Weiterlesen …Lindauer Bilderbogen

Der freie Fall

Ein nackter Mann stürzt in die Tiefe. Hinter ihm tauchen braunrote stereometrische Formen auf. Senkrechte Quader und zwei Stäbe, von denen der rechte sich in die Waagerechte verschiebt, befinden sich in einem ortlosen Raum. Der Körper des Mannes ist uns frontal zugewendet. Seine Arme sind vom Körper abgehoben. Das rechte Bein ist durchgestreckt, während sein …

Weiterlesen …Der freie Fall

Feuerlilien im Glas

Das Leben in der Natur gibt die Wahrheit in allen Erscheinungen zu erkennen. Darum sieh sie fleißig an, richte dich danach und geh nicht ab von der Natur. […] Denn wahrhaftig steckt die Kunst in der Natur, wer sie heraus kann reißen, der hat sie. Albrecht Dürer Orange-rote Feuerlilien (Lilium bulbiferum) stehen in einer gläsernen …

Weiterlesen …Feuerlilien im Glas

Abstrakte Komposition auf blauem Grund

Die künstlerischen, kunsttheoretischen und kulturpolitischen Entwicklungen deutscher Kunst nach 1945 wurden erst in den letzten Jahren intensiver von der Kunstgeschichte untersucht. Als der Krieg im Frühjahr 1945 zu Ende ging, brachte er für die bildende Kunst keine entscheidende Wende. Deutschland war unbestreitbar durch die faschistische Abschnürung von der Moderne und der Verlagerung künstlerischer Aktivitäten nach …

Weiterlesen …Abstrakte Komposition auf blauem Grund

Porträt Annette Griebel

Mit breitem Pinsel setzte Fritz Griebel Farbflächen neben- und übereinander. Blau-, Gelb- und Rotabstufungen formen ein Porträt seiner Tochter Annette (1940-1994). Geschickt bezieht der Künstler die weiße Fläche des Papiers in seine Komposition mit ein. Diese reduzierten Mittel genügen ihm jedoch, um ein äußerst sensibles Bildnis zu schaffen. Das Mädchen sitzt als Halbfigur im Profil …

Weiterlesen …Porträt Annette Griebel

Orpheus

Das hier vorzustellende Werk nimmt im Oeuvre Fritz Griebels eine Sonderstellung ein. Singulär ist sein Querformat und der über die Darstellung geschriebene Satz in roten Großbuchstaben: „Ein für alle Male ists Orpheus wenn es singt“. Das Zitat ist der „Sonette an Orpheus“ (1922) von Rainer Maria Rilke (1875-1926) entnommen. Orpheus ist ein berühmter Sänger und …

Weiterlesen …Orpheus

Zwei Frauenakte

Die Kunstwelt von Fritz Griebel vereint religiöse und sinnliche Aspekte. In diesem Aktbildnis zeigt er uns zwei Frauen im Dreiviertelporträt. Sie sind einander zugewandt und haben Blickkontakt. Beide Frauen sind frontal gezeichnet. Ihre Körper sind anatomisch annähernd identisch aufgebaut. Die rechte Figur ist der linken etwas vorgelagert, so dass sie mit ihrem Oberkörper einen Teil …

Weiterlesen …Zwei Frauenakte

Ostergobelin

Dieser Bildteppich steht stilistisch im Kontext mit dem „Weihnachtsgobelin“ von Fritz Griebel, der sich ebenfalls in der Kirche St. Leonhard befindet. Auch hier erzählt uns der Künstler zwei Geschichten aus der Bibel. Im Gegensatz zum „Weihnachtsgobelin“ ist diese Tapisserie symbolisch stärker codiert. Aus einem Bericht des damaligen Pfarrres Ludwig Fischer in der Zeitung „Kirche und …

Weiterlesen …Ostergobelin

Selbstbildnis mit leeren Bilderrahmen

Die Selbstbefragung des Künstlers im Porträt ist seit der Renaissance ein bis heute wiederkehrendes Motiv in künstlerischen Werken. In allen erdenklichen Medien, wie Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Skulptur, Fotografie und Video wird die eigene Persönlichkeit repräsentiert. Sowohl die äußere Erscheinung als auch die geistig-psychologische Wesenheit wird zum Ausdruck gebracht. Es geht um nichts Geringeres als um …

Weiterlesen …Selbstbildnis mit leeren Bilderrahmen