Annette einen Blumenkranz flechtend

Dieses Werk des Monats ist vor allem aufgrund seiner Komposition von Relevanz. Es zeigt Fritz Griebels Tochter Annette als Halbfigur in Seitenansicht, wie sie einen Blumenkranz bindet. Im Hintergrund erstreckt sich eine Parklandschaft mit Villen in Bamberg. Seit 1939 lebte Griebel dort und heiratete die Ärztin Gertrud Jensen. 1940 und 1941 kamen die Kinder Annette …

Weiterlesen …Annette einen Blumenkranz flechtend

Annette als Chinesin

Künstler und Künstlerinnen haben seit je ihnen nahestehende Menschen porträtiert. Das Modell ist in ihrer unmittelbaren Nähe und sie verbindet eine besondere Beziehung zu diesem Menschen. Besonders Kinderporträts zählen hierzu. Kinderdarstellungen in der bildenden Kunst haben eine lange Tradition, die bis in die Antike zurückreicht. Sie sind eng mit der Kultur- und Sozialgeschichte verknüpft. Die …

Weiterlesen …Annette als Chinesin

Peter mit Kanarienvogel

Das präzise komponierte Werk des Monats zeigt den Sohn des Künstlers Jens Peter Griebel im Alter von sieben Jahren. Er sitzt hinter einem Holztisch auf dem sich vor ihm ein flacher Obstkorb und eine stehende Tröte befinden. Mit einer Hand hält der Junge eine längs vor ihm liegende Flöte fest. Über seinem Kopf ragen aus …

Weiterlesen …Peter mit Kanarienvogel

Stillleben mit Annette

Fritz Griebels großes Thema ist das Stillleben. Das Element des Stilllebenhaften ist in seiner Kunst auf vielfältige Weise vertreten: durch Figürliches in Form von Skulpturen oder Skulpturfragmenten, Vegetativ-Pflanzliches, Dingliches oder durch eine Vermischung aller Gegenstände. Der Begriff ‚Stillleben‘ leitet sich vom holländischen Ausdruck ‚stilleven‘ ab, wobei ‚still‘ ‚unbeweglich‘ meint und ‚leven‘ soviel wie ‚lebendes Modell‘ …

Weiterlesen …Stillleben mit Annette

Kinderbildnisse

„Es sind immer Künstler mit unverdorbener Seele gewesen, denen die schönsten und echtesten Darstellungen von Kindern verdankt werden.“ Emil Waldmann Kinderdarstellungen in der bildenden Kunst haben eine lange Tradition, die bis in die Antike zurückreicht. Sie sind eng mit Kultur- und Sozialgeschichte verknüpft. Die Geschichte der Kinderdarstellungen ist eine dauernde Wechselwirkung zwischen den Zeitgeist tragend …

Weiterlesen …Kinderbildnisse

Die Entstehung der Malerei

Fritz Griebel ist mit diesem Nachkriegsbild ein liebreizendes Porträt zweier Kinder gelungen als auch ein Bild über die Theorie des Kunst bzw. des Künstlers. Dargestellt sind die Kinder des Künstlers, Annette und Peter, vor einer blaugrauen Wand, auf der sich rote Kritzeleien befinden. Hinter dem Mädchen, das im Gegensatz zum Jungen frontal wiedergegeben ist, sind …

Weiterlesen …Die Entstehung der Malerei