Ansicht eines Hinterhofes in Berlin-Spandau

Nach seinem Studium an der Kunstgewerbeschule Nürnberg (heute Akademie der Bildenden Künste) bei Rudolf Schiestl (1878–1931), zog der junge Fritz Griebel 1922 über Dresden nach Berlin, wo er sein Studium an der Vereinigten Staatsschule für freie und angewandte Kunst (heute Universität der Künste Berlin) fortsetzte, Meisterschüler von Hans Meid (1883–1957) wurde und sich 1927 in …

Weiterlesen …Ansicht eines Hinterhofes in Berlin-Spandau

Beim Grasmähen

Die querformatige Rötelzeichnung zeigt auf einer Anhöhe eine stehende junge Frau. Sie trägt eine langärmelige Bluse und einen langen Rock. Ihre Füße sind nackt. Sie dreht ihren Oberköper leicht zum Betrachter hin und blickt ihn an. Ihr Gesicht wird vom Kopftuch etwas verschattet. In der einen Hand hält sie eine Sichel. Auf dem Rücken trägt …

Weiterlesen …Beim Grasmähen